Paul Bresch wird Vizemeister bei MDM

am .

Zum Saison-Abschluss der Jugendwettkämpfe trat der MSV 90 bei den offenen Mitteldeutschen Meisterschaften der C/D-Jugend in Braunsbedra an. Insgesamt folgten der Einladung 215 Sportler, die in 43 Vereinen aus acht Bundesländern organisiert sind.

Erfolgreiche Teilnahme an den Mini-Olympics

am .

Mit fünf Sportlern begab sich Trainer Sven Friedrichs auf den Weg nach Halle um an den dortigen Mini-Olympics-Wettbewerben teilzunehmen. Beim Ringen waren 100 Teilnehmer am Start. Die Bilanz aus Sicht des MSV 90 war überragend. Paul Bresch (D46), Julian Schmelzer (E28), Johannes Föllner (E23) und Oskar Haas (E21) gewannen jeweils Gold. Christopher Hanl (E23) erreichte den sechsten Platz. Friedrichs nach dem Wettkampf: "Ein super Ergebnis - wir können stolz sein".

Ein Trainingslager zu Ostern

am .

Vom 24.03.16 bis 27.03.16 fuhren nun schon zum 3. Mal, 14 Kinder der 10 bis 13- jährigen Nachwuchsringern des MSV 90, Abteilung Ringen zur Landessportschule in Osterburg. Es ist schon etwas wie ein Ritual geworden, zu Ostern die vielfachen sportlichen Möglichkeiten und Sportsstätten des modernen Sportreales in Sachsen Anhalt zu nutzen.

16. Sparkassenpokal in Wittenberge

am .

Fast 250 Nachwuchs-Ringer, die in 19 Sportvereinen organisiert sind, trafen sich im Wittenberge um die Besten ihrer Altersklasse zu ermitteln. Vom Magdeburger SV 90 nahm Trainer Sven Friedrichs elf Sportler in die brandenburgische Stadt um am 16. Sparkassenpokal teilzunehmen.

Dreifaches Edelmetall in Potsdam

am .

Beim Raab-Karcher-Cup-Traditionsturnier des RC Germania Potsdam nahmen 215 junge Ringerinnen und Ringer aus 24 Vereinen, die sich auf 7 Bundesländer verteilen, teil.  Der MSV 90 war mit sechs Sportlern vertreten.

Landesmeisterschaften der D und E Jugend im Freien Ringkampf

am .

Am 15. April war der AC Germania Arten Gastgeber der diesjährigen Landesmeisterschaften für dir Ringer der D- und E-Jugend. 84 junge Sportler aus Sachsen Anhalt kämpften auf zwei Matten um den begehrten Titel des Landesmeisters. Die Lemsdorfer vertraten den Magdeburger SV 90 mit 13 Sportlern.

Landesmeisterschaft ABC, Männer und weibl. Jugend/Aktive

am .

Am vergangenen Wochenende fanden in Stendal die Landesmeisterschaften im klassischem und freiem Ringkampf für die Sportler der Altersklassen A,B,C, der weiblichen Jugend und Aktiven sowie für die Männer statt. Vom Magdeburger SV 90 nahmen 13 Athleten die Reise in die Altmark auf sich, um sich den Kämpfen um die Landesmeistertitel zu stellen. Die Organisatoren vom RSV Stendal mussten auf Grund der winterlichen Bedingungen einige Absagen hinnehmen, trotzdem erwies sich der Wettkampf als erfolgreicher Einstieg in das Jahr 2016.