MSV mit Sieg zum Rückrundenauftakt in Eisleben

am .

Die Männermannschaft hat ihren Auswärtskampf beim KAV Mansfelder Land II mit 25:4 gewonnen und ist damit erfolgreich in die Rückrunde der Landesliga-Saison gestartet. Doch das klare Ergebnis täuscht auch etwas darüber hinweg, dass wir für den Erfolg hart kämpfen mussten. Einzig die Gewichtsklasse bis 57 kg ließen die Lutherstädter unbesetzt, in den anderen acht Duellen des Abends durften sich die Zuschauer über zum Teil sehr spannende und emotionale Kämpfe freuen. Dazu trug auch etwas unfreiwillig der Kampfrichter bei, der mit einigen Entscheidungen für Unmut bei den Gastgebern sorgte.

Davon jedoch nicht betroffen war der Kampf von Sebastian Ecklebe. Denn Ecki machte mit seinem Gegner Emil Thiele kurzen Prozess. Nach anfänglichem Abtasten hatte Ecklebe Sebastian seinen Gegner mit Einsteiger geschultert. Überzeugend war auch der Sieg von Mario Ladewig. Unser Kapitän bestimmte von Anfang an die Marschrichtung und siegte am Ende mit 13:2 nach Punkten. Ebenfalls in die Siegerliste trugen sich Same Mansouri, Juri Baron, Mathias Jahn, Jan Rotenburg und der wieder genesene Eric Richter ein. Schwergewicht und Youngster Timo Bonin zahlte nach gutem Beginn gegen einen schlagbaren Gegner am Ende doch noch Lehrgeld und die Gastgeber kamen so zu ihren vier Mannschaftspunkten. Am kommenden Samstag treten wir bei den Mattenfüchsen in Merseburg an und sind auch dort, wenn noch der Staffelsieg erreicht werden soll, zum Siegen verdammt.