MSV- 90 erkämpft bei Masters zwei Bronzemedaillen

am .

Die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Aktiven über 34 Jahre, die German Masters, fanden in beiden Stilarten im bayrischen Freising statt. Vom Magdeburger SV 90 starteten dort drei Athleten.

Am ersten Wettkampftag wurde um die Titel im klassischen Ringkampf gekämpft. In der Klasse bis 85 kg verlor Marco Gebhardt denkbar knapp mit 1 : 2 nach Punkten. Danach gelangen ihm zwei Siege in Folge und damit der Einzug ins „Kleine Finale“. Dort sicherte er sich mit einem Punktsieg über Gerd Hartmann aus Weingarten den Gewinn der Bronzemedaille in der mit acht Sportlern stark besetzten Kategorie. Die zweite Bronzemedaille erkämpfte Evo Patcharazov mit einem Sieg mit technischer Überlegenheit im „kleinen Finale“ der Klasse bis 76 kg über Hans-Jörg Baltrun aus Berlin. Auf dem vierten Rang landete Thomas Fey in der Klasse bis 97 kg.

Am zweiten Tag ging es dann um die Titel im freien Ringkampf. Leider gelang den Lemsdorfern dort kein Medaillenrang. Auf dem vierten Rang platzierte sich wiederum Thomas Fey und Platz sechs ging an Marco Gebhardt.