Ein Trainingslager zu Ostern

am .

Vom 24.03.16 bis 27.03.16 fuhren nun schon zum 3. Mal, 14 Kinder der 10 bis 13- jährigen Nachwuchsringern des MSV 90, Abteilung Ringen zur Landessportschule in Osterburg. Es ist schon etwas wie ein Ritual geworden, zu Ostern die vielfachen sportlichen Möglichkeiten und Sportsstätten des modernen Sportreales in Sachsen Anhalt zu nutzen.

Neben 3 tgl. Trainingseinheiten, auch ohne Ringermatte wie Fuß- Basket, Handball, Tisch- Tennis, Ausdauerlauf, Schwimmen, Waldlauf und gemeinsames Basteln zu Ostern, kann man die tadellosen Unterkünfte (mit Terassenausgang) und das super Essen, auf junge Sportler zugeschnitten, nur empfehlen. Für unsere Kinder, welche das ganze Jahr erfolgreich den Mattensport hegen, waren die 4 Tage sehr anspruchsvoll. Denn der Gruppenzusammenhalt, gemeinsam mit ihrem Kinder- und Jugendtrainer Sven Friedrichs und den zwei Co- Trainern, Gordon Bothur und Robin Keller wurde verstärkt, die Fitness einzelner erweitert und Spaß kam nie zu kurz. Alles in allem: wieder ein gelungenes Trainingslager, welches zur Unterstützung der ringerischen Erfolge der Jugend nicht mehr wegzudenken ist.

Ein besonderes Dankeschön gilt den zwei Co- Trainern Gorden und Robin, welche mit ihrer besonderen sportlichen, aber auch enfühlsamen und positiven Fähigkeiten im Umgang mit Kindern, dieses Trainingslager zum Gelingen brachten.

Ein Dankeschön an Nele Schulz und Astrid Falke, denn durch deren aktives Mitwirken war alles noch angenehmer.