MSV90 Jugend bei den Mini Olympics 2017

am .

Am Samstag den 17.06. fanden in Halle/Saale die 26. Mini Olympics im Ringkampf der E und D Kinder statt. Der Deutsche Olympische Sportbund hat den Wettkampf, an denen 90 Kinder aus 12 verschiedenen Vereinen teilnahmen, unten dem Motte ‚Wir kämpfe olympisch‘ und ‚Integration durch Sport‘ gestellt und unterstützt.

Der MSV90 nahm mit drei Nachwuchssportlern am Wettkampf teil.

Souverän sicherte sich Mansur Kaikharov die Goldmedaille. Er konnte in der Gewichtsklasse bis 34kg mit vier Schultersiegen überzeugen. Christopher Hanl hatte in der GK bis 31kg insgesamt 8 Gegner. Mit drei Schultersiegen und einer Niederlage konnte er am Schluss die Bronzemedaille gewinnen. Sehr schwer hatte es unsere Kämpferin Andreia Neagu. Wegen 500g „Übergewicht“ musste sie in die nächst höhere Gewichtsklasse, bis 23kg, gegen 6 Jungen antreten. Ihre kämpferische Leistung an diesem Wettkampftag war herausragend gut. Nachdem sie zweimal knapp in der zweiten Runde verloren hatte, konnte sie in ihrem dritten Kampf ihren Rivalen nach Punkten besiegen und somit einen sehr guten fünften Platz erringen.

Insgesamt war unsere Trainerin Sylvia Porst mit dem Ergebnis und der Einstellung der Sportler sehr zufrieden. Der MSV90 hat sich zum Ziel gestellt, im nächsten Jahr an den Mini Olympics mit einer größeren Delegation wieder teilzunehmen und den Wettkampfgedanken weiterhin zu unterstützen.