Nils Kuchta holt Bronze in Potsdam

am .

Am Wochenende fand in Potsdam der Raab-Karcher-Cup 2015 der B-, C- und D-Jugend statt. Die Wettkämpfer waren aus 23 Vereinen angereist, die in sechs Bundesländern beheimatet sind. Insgesamt stellten sich in dem gut besuchten Turnier 212 junge Ringer auf fünf Wettkampfmatten der sportlichen Herausforderung.

Vom Magdeburger SV 90 waren zwölf Teilnehmer angereist. Nils Kuchta konnte in der Gewichtsklasse bis 38kg/D-Jugend Bronze gewinnen. Konstantin Föllner belegte in der stark besetzen Gewichtsklasse 27 kg/D-Jugend mit 15 Teilnehmern einen ausgzeichneten vierten Rang. Paul Brech belegte in der selben Altersklasse bei 42kg den sechsten Platz. In der B-Jugend / 42kg wurde Robert Schröder fünfter.

Trotz der scheinbar geringen Ausbeute war Trainer Sven Friedrichs keineswegs enttäuscht. Die MSV-Sportler zeigten durchweg guten Kampfgeist und hatten teilweise auch mit unglücklichen Entscheidungen zu hadern.