Landesmeisterschaften der D und E Jugend im Freien Ringkampf

am .

Am 15. April war der AC Germania Arten Gastgeber der diesjährigen Landesmeisterschaften für dir Ringer der D- und E-Jugend. 84 junge Sportler aus Sachsen Anhalt kämpften auf zwei Matten um den begehrten Titel des Landesmeisters. Die Lemsdorfer vertraten den Magdeburger SV 90 mit 13 Sportlern.

Landesmeister wurde: Konstantin Föllner( D-Jugend 31 kg), Maximilian Rewa, (E-Jugend 28 kg) und Johannes Föllner, (E-Jugend 23 kg). Den Vizemeister erkämpfte sich Paul Bresch (D-Jugend 46 kg), Leopold Kunert, (D-Jugend 28 kg ), Emil Aliyev, (E-Jugend 34kg), Julian Schmelzer, ( E-Jugend 28 kg), Collin Hein, (E-Jugend 23 kg) sowie David Polyakov, (E-Jugend 19kg). Benito Koch (D-Jugend 34 kg) errang die Bronzemedaille.

Dieses hervorragende Ergebnis, wurde durch den vierte Plätze von Mansur Kaikharov, (D-Jugend 31 kg) und Oskar Haas (E-Jugend 23 kg) sowie den sechsten Platz von Christopher Hanl (E-Jugend 28 kg) komplettiert.

Da es für die meisten Sportler der erste Wettkampf war, konnte man am Ende des Tages besonders stolz sein. Die jungen Ringer belegten bei dieser Landesmeisterschaft 2016 in der Mannschaftswertung den ersten Platz.

Am nächsten Wochende steht bereits der nächste Wettkampf an. Bereits zum 18. Mal findet in Stendal der dortige Roland-Pokal-Cup statt. Hier wird der MSV 90 mit ca. 20 Sportlern vertreten sein.